Kapuzenschal nähen

Kapuzenschal nähen

Gerade im Winter ist es toll, den Kopf warm zu halten. Viele Jacken sind zwar wärmend und wunderschön, aber die Kapuze fehlt. Jetzt kannst ganz einfach einen Kapuzenschal nähen, den du zu deiner Lieblingsjacke kombinierst. Mit wärmenden Stoffen ist er ein toller Ersatz für eine Kapuze an der Jacke.

Kapuzenschal nähen: ein Allroundtalent

Ganz egal ob es ein leichter Schal in Kombi zum Lieblingspullover oder ein richtig wärmender Begleiter für outdoor sein soll. Einen Kapuzenschal nähen kannst du selbst in wenigen Schritte erledigen. Es ist ein schönes Nähprojekt, das nicht viel Zeit erfordert und auch für Anfänger leicht umsetzbar ist.

Die richtige Stoffwahl für einen Kapuzenschal

Ein Kapuzenschal soll wärmend sein. Daher eignen besonders alle dehnbaren Winterstoffe. Du kannst deinen Kapuzenschal nähen aus:

Achte darauf, dass der Stoff nicht zu viel Kunstfaser-Anteil hat. Sonst laden sich schnell deine Haar statisch auf, wenn du deinen Schal trägst. Ideal sind Bio- oder Baumwollstoffe, da du das Kleidungsstück ja auch auf der Haut und nahe im Gesicht trägst.

Dein Nähtest! Wie gut bist Du?

Nähquiz

Tipp: Oft ist auch eine Kombination von Stoffen eine schöne Lösung. Verwende z.B. für außen Sweat in passender Farbe zu deiner Jacke und als Futter Plüsch, Nicky oder Kunstfell.

Nähen mit Strickstoffen

Wenn du Strickstoffe vernähst, solltest du einige Punkte beachten, damit sich später nichts auftrennt. Strickstoffe sind gestrickt und bestehen aus Maschen. Ähnlich wie bei handgestrickten Sachen kann es daher passieren, dass „Maschen laufen“ wenn der Stoff verletzt wird. Folgendes solltest du beachten:

  • Nutze für den Zuschnitt immer eine sehr scharfe Schere
  • Nähe mit einer Jersey-Nadel mit stumpfer Spitze
  • Versäubere alle offenen Kanten mit einem Zick-Zack oder Overlockstich

Kapuzenschal nähen: Schnittmuster

Für Kapuzenschals gibt es unterschiedliche Schnittmuster, die du verwenden kannst. Je nach Geschmack kannst du anhand der Designbeispiele entscheiden, welches dein Favorit ist:

Tipp für Fortgeschrittene: Du kannst für einen Kapuzenschal auf einfach den Kapuzenteil eines vorhandenen Schnittmusters verwenden und die Kapuze nach unten hin ein wenig verlängern, damit sie den Hals bedeckt und vorne mit einem (Druck-)Knopf schließen.

Kapuzenschal nähen ohne Schnittmuster

Wir zeigen dir hier, wie du einen tollen Loop-Schal ohne Schnittmuster nähen kannst. Der Loop ist im fertigen Zustand so breit, dass du den hinteren Teil prima über den Kopf ziehen kannst. Du brauchst:

  • 1 m x 1,40 m Stoff oder 2 x 0,5m x 1,40 m Stoff
  • Passendes Nähgarn
  • Nähmaschine
  • Stecknadeln
  • Stoffschere
  • Handnähnadel
Tipp: Um lange Geraden zuzuschneiden sind ein Rollschneider und ein langes Lineal mit Rasterung die perfekte Unterstützung.

Der Zuschnitt

Um deinen Kapuzenschal zu nähen, benötigst du 2 gleich große Rechtecke Stoff mit folgenden Maßen:

Maße für den Kapuzenschal: Zwei Rechtecke mit 0,5 x 1,40 m

Achte beim Zuschneiden darauf, dass der Fadenlauf parallel zur kurzen Seite verläuft, damit sich dein Schal später in die richtige Richtung dehnen lässt. Du willst später ja ohne Probleme mit dem Kopf hindurchschlüpfen können.

Tipp: Wenn du Innen- und Außenseite aus dem gleichen Stoff nähst, kannst du einen lange Gerade auch gleich geschlossen lassen und im Bruch zuschneiden.

Kapuzenschal nähen

Das Nähen deines Kapuzenschals ist nun ganz einfach. Du gehst wie folgt vor:

  • Lege die beiden Rechtecke rechts auf rechts aufeinander und stecke die langen Kanten fest.
  • Nähe die Langen Kanten oben und unten zusammen, lasse am Anfang und am Ende ca. 8 bis 10 offen.
  • Lege alles zu einem Ring (die linke Seite ist noch immer außen) und nähe die kurzen Seiten zusammen.
  • Drehe alles auf rechts.
  • Schlage die Nahtzugabe an der Wendeöffnung nach innen und schließe diese mit der Hand.
Das war gar nicht schwer, oder?

Video-Anleitung: Schritt für Schritt kannst du das Vorgehen hier noch einmal ansehen.

Kapuzenschal  mit Ohren

Katzenöhrchen sind nicht nur für Kinder im Trend. Auch Freunde der Rockabella-Mode lieben diese Look. Richtig kombiniert, kann das auch für erwachsene Ladies ein hübsches Accessoire sein. LeoLillie zeigt dir in ihrem Video-Tutorial wie du einen Kapuzenschal mit süßen Öhrchen nähen kannst. Damit bist du garantiert der Hingucker auf dem nächsten Weihnachtsmarkt.

Tipps zur Stoffwahl: Für die Öhrchen verwendest du am besten Kunstfell um einen authentischen Look zu kreieren.

Kapuzenschal nähen für Kinder

Auch für die Kleinen sind Kapuzenschals ein schönes Accessoire und eigenen sich auch prima als Geschenk zur Geburt. Damit machst du deiner Freudin sicher eine große Freude. Passende Anleitungen findest du hier (viele davon sogar kostenlos):

Tipp: Kapuzenschals für Kinder brauchen wenig Stoff. So kannst du auch deine Stoffreste noch prima verwerten.