Schnittmuster Tasche

Schnittmuster Tasche

Jede Frau braucht sie: Eine Handtasche. Schnittmuster für Taschen gibt es unzählige und es ist toll, wenn du dein eigenes Unikat nähen kannst. Dabei kannst du deinen neuen Begleiter genau so gestalten, wie du ihn haben willst. Vielleicht sogar passend zu deinen Accessoires, wie Schal oder Mütze. Deiner Phantasie sind hier wie immer keine Grenzen gesetzt. Schnittmuster Tasche: Hier eine kleine Auswahl für dich.

Was du benötigst um eine Tasche zu nähen

Taschen nähen klingt erst einmal bedrohlich. Ist es aber gar nicht. Wenn dir in der Vergangenheit schon ein Utensilo oder eine Tatüta gelungen ist, musst du auch vor einer Tasche nicht zurückschrecken. Zum Nähen benötigst du folgendes:

  • Hauptstoff und Futterstoff, ggf. Vlieseline
  • Zutaten wie Ösen, Karabiner etc. (Angaben findest du im eBook)
  • Passendes Nähgarn
  • Deine Nähmaschine
  • Werkzeuge wie Stoffschere, Stecknadeln, Maßband, Bügeleisen
Wenn du diese Dinge zu Hause hast, kannst du dich auch schon auf die Suche nach dem passenden Schnittmuster machen.

Zutaten für Taschen: Online wirst du fündig

Oft benötigst du für Taschen Zutaten wie Ösen, D-Ringe, Schieber oder Taschenfüßchen. Diese Dinge bekommst du in jedem gut sortierten Online-Shop. Gute Anlaufstellen sind:

Tipp: Wirf vor dem Einkauf einen Blick in die Nähanleitung deines Projektes. Dort findest du alle Utensilien, die du benötigst, um deine Tasche zu nähen.

Schnittmuster Tasche: Rucksack Halvar

Rucksäcke sind besonders praktisch, wenn du die Hände frei haben willst. Vor allem junge Mamis kennen das. Der Rucksack Halvar ist ein toller Begleiter, wenn es so sein soll. Er bietet mit einem großen Innenfach mit Trennung genug Platz, für alles was mit muss. Eine kleine aufgesetzte Tasche vorne hält Geldbeutel und Schlüssel immer Griffbereit.

Dein Nähtest! Wie gut bist Du?

Nähquiz

Schnittmuster: Das Schnittmuster zu Halvar von Kreativlabor Berlin findest du bei DaWanda

Schnittmuster Tasche: Kastentasche

Marina Brumpton hat eine sehr einfach zu nähende Kastentasche designt. Die eckige Form gibt dem Inhalt viel Halt und du kannst damit auch gut Dinge transportieren, die nicht umkippen sollen. Mit zwei Innentaschen und sechs kleinen Außentaschen sorgt sie für viel Ordnung. Alle Infos:

Tipp: Durch die zusätzliche Video-Anleitung ist die Tasche auch für Anfänger absolut nähbar.

Schnittmuster Tasche: Kleine Tasche Mimi

Mimi von Nähwittchen Design ist ein ganz besonderes Schmuckstück, wenn es ein wenig eleganter sein soll. Mit 21 cm Breite bietet sie genug Raum für Kleinigkeiten, wenn ein Kino- oder Discobesuch ansteht. Die Tasche hat ein süßes Faltendesign und eine besonders charmante Lösung für den Henkel. Du brauchst auch nur ganz wenige Zutaten:

  • Baumwollstoffe
  • Vlieseline H250
  • Samtband oder ähnliches
  • Einen großen Deko-Knopf
Schnittmuster: Wie Mimi genäht wird und das zugehörige Schnittmuster bekommst du hier bei makerist

Schnittmuster Tasche: Gürteltasche Erik

Im Urlaub oder auf Ausflügen mit der Familie wirst du diese tolle Lösung nicht mehr missen wollen. Eine Gürteltasche verstaut alle wichtigen Wertsachen – sogar unter der Jacke. Damit du nicht eine dieser hässlichen Kauflösungen tragen musst, gibt es „Erik“ von Kreativlabor Berlin. Mit einem Reißverschluss auf der Vorderseite und einem Geheimfach auf der Rückseite, bietet diese kleine Stauraumwunder alles, was du brauchst.

Schnittmuster: Das Schnittmuster zu Erik und viele Designbeispiele kannst du hier auf dem Blog von Kreativlabor Berlin finden.

Schnittmuster Tasche: Faltentasche Hanny

Diese Tasche ist ein echter Hingucker. Hanny von Ki-ba-doo kannst du in drei verschiedenen Größen nähen. Eine kleine Stadtversion, eine mittlere Version und eine große Version, die als Shopper oder Weekender geeignet ist. Mit einer tollen Trägerlösung aus Ösen und Ringen, sieht das fertige Werk aus, wie aus dem Designer-Laden und ist dabei sehr einfach zu nähen.

Schnittmuster und Anleitung: Alles was du wissen musst, um diese zauberhafte Tasche zu nähen, findest du hier bei Ki-ba-doo

Schnittmuster Tasche: Schultertasche Star

Die klassische Kastenform kommt nie aus der Mode und ist sehr praktisch. Warum nicht einmal ein Hochformat? Perfekt für Unterlagen, Laptop und Co, wenn diese nicht durcheinanderfliegen sollen. Start von Lillesol & Pelle hat dazu einen raffinierten Blickfang: Ein aufgesetzter Stern verziert die Vorderseite und zieht alle Blicke auf sich. Eine kleine Reißverschlusstasche rundet das ganze ab.

Nähen: Die Anleitung und das Schnittmuster zu Star findest du bei Lillesol & Pelle.

Schnittmuster Tasche: Umhängetasche Milow

Der Klassiker, den du sicher immer wieder auf Seiten und Blogs siehst ist eine Umhängetasche. Milow von Zucker & Zimt Design ist zeitlos schön und sehr einfach zu nähen. Durch den langen Riemen kannst du die Tasche auch Cross-Body tragen, was perfekt für die Gassi-Runde oder den Ausflug zum Spielplatz ist. Der Boden wird aus Kunstleder genäht, was der Tasche das gewisse Etwas verleiht.

Tipp: Zu Milow gibt es bei Zucker & Zimt Design nicht nur das Schnittmuster, sondern auch komplette Nähsets. Vor allem toll, wenn du erst einmal ein erstes Projekt testen willst.